Rhabarber-Limo

Erfrischende Rhabarber Limonade

Die Zeit des Rhabarbers steht für uns für den Frühling und die ersten sommerlichen Tage des Jahres. Nachdem wir es die letzten Jahre ein wenig verpasst haben, die Rhabarber-Saison voll auszunutzen, wollten wir das diesmal unbedingt ändern. Den Anfang macht hierbei unsere erfrischende Rhabarber-Limo.

Wir sind mit Sicherheit nicht die einzigen, wenn wir sagen, dass wir den Frühling lieben. Die Temperaturen steigen, die ersten Blumen fangen an zu blühen, die Bäume strahlen nach und nach wieder im satten grün und die allgemeine Laune steigt bei allen deutlich an. Es ist auch die Jahreszeit in der wir den Luxus einen Balkon zu haben einmal mehr zu schätzen wissen.

So wurden dieses Jahr bereits die ersten morgendlichen Frühstücksessions mit Pancakes und unseren veganen Eiern Benedict auf unserem Balkon abgehalten. Unsere Rhabarber-Limo ist mit ihrem leichten Geschmack für uns die optimale Erfrischung an warmen Tagen.

Erfrischende sommerliche Rhabarber Limo

Rhabarber-Limo

Gericht: Drinks, Getränke
Keyword: Limonade, Rhabarber, Rhabarberlimonade, Sommerlimonade
Ergibt 1 Liter
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Wenn ihr auf der Suche nach etwas Erfrischung seid, dann ist unsere Rhabarber-Limonade genau das richtige für euch. Sie lässt sich schnell und einfach zubereiten und ist perfekt für die wärmeren Tage.

Zutaten

  • 400 g Rhabarber
  • 1,5 l Wasser
  • 3 El Agavendicksaft
  • 1 halbe Zitrone alternativ Limette
  • 1 paar Blätter Minze optional

Anleitungen

  • Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und dann die Rhabarber-Stangen klein schneiden.
  • In einem Topf das Wasser erhitzen und den Agavendicksaft, sowie den Rhabarber dazugeben. Alles für eine halbe Stunde köcheln lassen.
  • Nun alles etwas abkühlen lassen und die Rhabarber-Limonade durch ein Sieb in ein Gefäß abfüllen.
  • Entweder die halbe Zitrone in ein paar Scheiben schneiden und mit in das Gefäß geben oder den Saft der Zitrone auspressen. Wer möchte, kann noch ein paar Minzblätter dazugeben.
  • Die Limonade kalt stellen und dann servieren.

Rhabarber-Limonade mit Minze und Limette

Rhabarber Limo mit Minze

Liebt es die Küchen dieser Welt zu entdecken und hat ein Faible für die Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.