Süßkartoffel-Karottensuppe

Vegane Süßkartoffel Karotten Suppe

Wie oft kommt ihr abends von der Arbeit nach Hause, es ist doch später geworden, als geplant, der Magen macht sich bemerkbar. Jetzt schnell was essen! Gekocht werden muss noch – okay. Aber bitte nichts, bei dem ich fünfzig verschiedene Gemüsesorten putzen, schälen und schneiden muss und mir die Füße vor dem Herd in den Bauch trete. Zu schwer im Magen liegen darf es auch nicht, sonst wälze ich mich die Nacht von einer Bettseite zur anderen und werfe im Schlaf explodierende Streichhölzer auf RentnerInnen, die mich bedrohend verfolgen (was soll mir das nur sagen, Freud?!). Etwas Leichtes und dennoch Befriedigendes brauche ich. Und hier kommt unsere Antwort: Süßkartoffel-Karottensuppe!

Vor ein paar Wochen ist eine gute Freundin von mir umgezogen und hat mich drum gebeten, dass ich sie dabei unterstütze. Na klar, ich trainiere seit ein paar Monaten im Fitnesstudio, so ein paar Kartons werde ich sicher schleppen können. Bald erfuhr ich aber, dass es kaum Kartons gebe, dafür aber viele schwere Gegenstände wie die Waschmaschine oder das Sideboard.

Oh well, was tut man nicht für gute Freunde. Aber gute Freunde sind ja deshalb gute Freunde, weil sie einen so gut kennen. Daher durfte ich – statt das Bettgestell durch den Hausflur zu wuchten – in der neuen Küche stehen und den Unterstützenden die Bäuche füllen. Ein paar Zutaten warteten bereits auf mich und ich machte mich ans Werk. Kurze Zeit später saßen wir alle beieinander zwischen halb aufgebauten Stühlen und umher liegendem Werkzeug und löffelten Süßkartoffel-Karottensuppe. Ich war zufrieden mit meiner Arbeit und spätestens als der eingefleischte Gemüse-aus-dem-Weg-Geher sich Nachschlag holte, machte ich mir eine Notiz in meinem Kopf  „Rezept für den Blog!”.

Also, ran an den Sparschäler! Egal ob für das entspannte Dinner mit Freunden oder um endlich mal mit dem Meal Prep anzufangen 😉

Vegane Süßkartoffel Karotten Suppe

Süßkartoffel-Karottensuppe

Gericht: Soup
Keyword: Karotten, Kokosmilch, Suppe, Süßkartoffel, Süßkartoffelsuppe
Ergibt 4
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 650 g Süßkartoffel
  • 340 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Kokosöl Nativ
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Cayennepfeffer
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 2 Tl Gemüsebrühe
  • 350 ml Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Die Süßkartoffel und Karotten schälen und in kleinere Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch kleinschneiden.
  • Einen großen Topf auf dem Herd erwärmen und das Öl dazugeben.
  • Die Zwiebel für ein paar Minuten glasig dünsten, dann den Knoblauch für weitere 3 Minuten dazugeben.
  • Die Gewürze mit in den Topf geben und bei mittlerer Hitze rösten.
  • Dann die Möhren und Süßkartoffeln dazutun und mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen.
  • Für ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann mit einem Pürierstab mixen. Ich lasse gerne noch ein paar Stücken in der Suppe.

Süßkartoffel Karotten Suppe Vegan

Vegane Süßkartoffel Karotten Suppe Vegan Glutenfrei

 

Flora isst mit Leidenschaft. Flora ist detailverliebt. Hat sich mit sieben Jahren dazu entschieden keine Tiere mehr zu essen. Spiritual Animal: Pandabär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.