Vegane Eier Benedict

Eier Benedict Vegan

Wenn wir durch unseren Instagram Feed scrollen, dann gibt es kaum etwas, das so oft auftaucht wie Eier Benedict. Da diese natürlich alles andere als Vegan sind, war es aller höchste Zeit dieses Gericht zu veganisieren.

Wir persönlich haben zwar keinen Vergleich wie das “Original” schmeckt, können euch aber sagen, dass unsere veganen Eier Benedict so gut sind, dass uns allein beim Schreiben dieses Beitrages schon wieder das Wasser um Mund zusammen läuft. Das Beste, abgesehen von dem unglaublich guten Geschmack, ist, dass sich unsere veganen Eier super schnell zubereiten lassen. Tofu aufschneiden, kurz marinieren, ab in die Pfanne und fertig. Klingt das gut oder klingt das gut?

Zum authentischen Geschmack für die vegane Eier Benedict darf zum Abschluss des Ganzen natürlich ein guter Schuss von unser Hollandaise Soße nicht fehlen. Somit steht dem Hochgenuss am Frühstückstisch absolut nichts mehr im Wege.

Eier Benedict Vegan

Eier Benedict Vegan mit Hollandaise

Eier Benedict Vegan

Vegane Eier Benedict

Gericht: Frühstück
Keyword: Eier Benedict, Eier Benedict Vegan, Frühstück, Hollandaise, Vegan Frühstücken
Ergibt 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Autor: Alex
Machen sich auf jedem Frühstückstisch gut. Unsere vegane Variante der beliebten Eggs Benedict.

Zutaten

  • 200 g Tofu fest
  • 2 El Reismehl
  • 1 Tl Kala Namak
  • 1 Msp. Kurkuma

Anleitungen

  • Vermische in einer Schale oder einem erhöhten Teller die trockenen Zutaten miteinander.
  • Schneidet den Tofu in 4 gleichmäßige Scheiben und wälzt ihn von beiden Seiten in der Marinade.
  • Bratet die Tofuscheiben in einer Pfanne mit etwas Öl oder Margarine von beiden Seiten gold-gelb an.
  • Serviert die “Eier” nach Wunsch auf einem Brot zusammen mit unserer veganen Hollandaise Soße. Wir lieben unsere Eier Benedict zusammen mit Avocado, Tomaten und etwas Kresse.

Vegane Eier Benedict Hollandaise

Liebt es die Küchen dieser Welt zu entdecken und hat ein Faible für die Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.