Super luftige vegane Pancakes
Rezept drucken

Luftige Pancakes mit Rhabarber-Kompott

Luftige vegane Pancakes sind mit unserem Rezept ganz einfach selbstgemacht. In Kombination mit unserem leicht säuerlichem Rhabarber-Kompott ein wahrer Gaumenschmaus!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Frühstück, Pancakes
Keyword: Frühstück, Luftige Pancakes, Pancakes, Vegan Frühstücken, Vegane Pancakes
Portionen: 2 Portionen
Autor: Alex

Zutaten

Pancakes

  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 10 g Weinstein Backpulver
  • 210 ml Mineralwasser

Rhabarber-Kompott

  • 150 g Rhabarber
  • 1 El Zucker
  • 20 ml Wasser

Anleitungen

Pancakes

  • Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und dann den Sprudel unterrühren.
  • Eine Pfanne erhitzen und mit etwas Öl oder Margarine die Pancakes nach und nach gold-braun ausbacken.
  • Die Pancakes könnt ihr ganz klassisch mit Ahornsirup servieren, oder wie wir, zusätzlich mit Rhabarberkompott, karamellisierten Birnen und etwas Schokolade.

Rhabarber-Kompott

  • Den Rhabarber waschen und die Enden der Stangen abschneiden.
  • In einem Topf den Rhabarber zusammen mit dem Zucker vorsichtig erhitzen.
  • Sobald der Zucker anfängt zu karamellisieren, das Wasser dazugeben und bei mittlerer Hitze das Kompott einkochen lassen.