vegane Minestrone
Rezept drucken

Minestrone

Wahres Wohlfühl-Essen. Bei dieser veganen Minestrone ist die feel good Garantie mit inbegriffen. Lässt sich schnell und einfach zubereiten.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Suppe
Land & Region: Italien
Keyword: Bananenbrot Vegan, Minestrone, Suppe
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 150 g Kartoffeln
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Karotte
  • 50 g Prinzessbohnen
  • 80 g Lauch
  • 150 g Spitzkohl
  • 60 g Zucchini
  • 60 g Tomaten
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 60 g Nudeln
  • 1/2 El Pfeffer
  • 1/2 El Salz

Anleitungen

  • Zunächst das Gemüse vorbereiten und klein schneiden.
  • Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf für kurze Zeit andünsten und dann Kartoffeln, Karotten und Staudensellerie dazugeben. Nach 2-3 Minuten die Bohnen, Lauch und Spitzkohl mit in den Topf geben. Diese wieder kurz mit anbraten und dann Zucchini und Tomaten dazu tun. Nach weiteren 2-3 Minuten die 1,2 Liter Gemüsebrühe eingießen.
  • Das ganze nun bei geringer Hitze rund 50 Minuten köcheln lassen und ab und zu umrühren. Kurz vor Ende die Nudeln (wir haben glutenfreie verwendet) dazu tun und gar werden lassen.
  • Zu guter Letzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.