Vegan pumpkin risotto
Rezept drucken

Kürbis Risotto

Wir sind große Risotto-Fans und insbesondere diese Kürbis Risotto hat es uns total angetan.
Wunderbar cremig und einfach zuzubereiten.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Mittag & Abend
Land & Region: Italien
Keyword: Risotto, Veganes Kürbis Risotto, Veganes Risotto
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 250 g Risotto
  • 450 g Kürbis Hokkaido
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 175 ml Weißwein
  • 75 g Margarine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3/4 El Salz
  • 1 El Pfeffer
  • 1/2 Zitrone
  • ein paar Safranfäden

Anleitungen

  • Den Kürbis klein schneiden, weich kochen und anschließend pürieren.
  • Die Gemüsebrühe ansetzen, ein paar Safranfäden dazugeben und warm halten.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl andünsten.
  • Den Risotto Reis hinzugeben und in Bewegung halten. Dann nach kurzer Zeit alles mit Weißwein ablöschen. Die Temperatur senken.
  • Die Flüssigkeit nun langsam einkochen lassen und gebt nach und nach immer so viel Gemüsebrühe dazu, dass der Reis mit Flüssigkeit bedeckt ist.
    WICHTIG! Haltet den Risotto Reis, sobald ihr diesen in den Topf gebt, durch stetiges umrühren in Bewegung.
  • Wenn die Gemüsebrühe aufgebraucht ist, sollte der Risotto Reis noch einen leichten Biss haben. Gebt nun das Kürbispüree, die Margarine, Salz, Pfeffer und den Saft einer halben Zitrone dazu und rührt nochmal alles kräftig um.
  • Nun darf angerichtet werden. Lasst es euch schmecken :)