Glutenfree vegan sugar free pumpkin pancakes
Rezept drucken

Kürbis Pancakes

Wir lieben Pancakes und diese super leckeren Kürbis Pancakes bringen nicht nur Abwechslung, sondern dürfen bei uns in der Kürbis Saison auch auf keinen Fall fehlen.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Vegane Kürbis Pancakes, Vegane Pancakes
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 8 g Weinsteinbackpulver
  • Prise Salz
  • 160 g Kürbis
  • 80 g Datteln entsteint
  • 150 ml Wasser
  • 300 ml Sprudel

Kürbis Gewürzmischung:

  • 4 Tl Zimt
  • 3 Nelken im Mörser zerkleinern
  • 1 Tl gemahlener Ingwer
  • 1 Msp. Muskatnuss

Anleitungen

  • Den Kürbis (wir haben Hokkaido verwendet) klein schneiden und weich kochen. Die Datteln klein schneiden und in 150 ml Wasser einweichen lassen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  • Wenn der Kürbis gar ist zu den Datteln geben und alles pürieren. Die Masse und die 300 ml Sprudel in die Schüssel geben und langsam vermengen.
  • In einer Pfanne etwas Margarine zerlassen und dann den Pancake Teig in gleichmäßigen Portionen ausbacken.
  • Viel Spaß beim Türmchen bauen und lasst es euch schmecken. Die Pancakes könnt ihr mit allem möglichen genießen, wie zum Beispiel Ahornsirup, Früchten oder aufgeschlagener Kokoscreme.